Ist die Fotobox versichert?

Wir haben für die Fotobox eine Versicherung abgeschlossen. Sollte also einmal ein Bierglas über die Fotobox verschüttet werden oder etwas bei Auf- oder Abbau kaputt gehen, bist du versichert. Allerdings gibt es, ähnlich wie bei einer KFZ-Versicherung, eine Selbstbeteiligung von 150€. Sollte unsere Fotobox also einen Schaden nehmen, der entweder durch dich oder deine Gäste verursacht wurde, haftest du mit einer Selbstbeteiligung von 150€.

Wir gehen davon aus, dass du nicht fahrlässig handelst und dich an unsere Anleitung zum Aufbau und Betrieb sowie unseren Sicherheitshinweisen hältst. Schäden, die durch Nichtbeachtung der Anleitungen und der Sicherheitshinweise entstehen, sind von unserer Versicherung ausgenommen.

Folgende Schäden müssen in vollem Umfang vom Mieter getragen werden:

  • Schäden, die durch Missachtung der mitgelieferten Anleitungen, Nutzungs- und Sicherheitshinweise entstanden sind,
  • Diebstahl oder Verlust der Fotobox oder anderer Mietgegenstände,
  • Unautorisierte Öffnung oder Manipulation der Fotobox oder anderer Mietgegenstände,
  • unsachgemäße oder unzweckmäßige Verwendung.